10 Jahre Tatatuck

Einladung-10-Jahre-Tatatuck-500.jpgIm Sommer 2013 kann der Waldkindergarten TATATUCK bereits seinen 10. Geburtstag feiern! In diesen Jahren haben rund 150 Kinder den Waldkindergarten und/oder die Waldspielgruppe ein bis teilweise vier Jahre lang besucht. Eine grosse Anzahl Kinder haben in unserer  Eltern-Kind-Gruppe oder unseren zahlreichen Freizeitangeboten (Waldwerkstatt, Familienwaldwerkstatt, Schlafen im Wald, Waldnachmittage, Kindergeburtstag,…)den Wald und seine Schätze erlebt und kennen gelernt. Jeder Tag im Wald hat etwas Einmaliges. Der Wald selbst mit all seinen Bewohnern, Tieren und Pflanzen und durch das Wetter und die wechselnden Prozesse im Jahreslauf bedingt trägt uns täglich neues entgegen. In die Fülle dieser alltäglichen Überraschungen  fielen viele aussergewöhnliche Ereignisse: so etwa das Auffinden eines Rehkitzes, freche Mäuse die bis in den Rucksack einer Praktikantin vorpirschten, Frösche die uns plötzlich aus dem Laub heraus ansprangen, der Schwarzspecht, der uns nach unserem Specht Lied umflogt, das Rotbrüstchen das in einem Winter besonders zutraulich zu unserem Haustier wurde, die ausgebüchsten Ziegen, die an den Kinderrucksäcken knabberten, die krank, einäugige Katze die uns besuchte und vieles mehr. Hinzu kommen die Erlebnisse der ganz besonderen Art, so entdeckten im zweiten Waldjahr ein paar Kinder auf der Pirsch bei einem grossen Stein  angeblich ‚Wildsauspuren‘, noch heute ist dies unser Wildsaustein! Beim Schlafen im Wald hat ein Kind gar den Schwanz des Fuchses gestreichelt! Unzählig sind all die Schätze, die von den Kindern entdeckt und verinnerlicht wurden.  
 Das Angebot des Waldkindergartens TATATUCK hat in vielen Kinderherzen und  in unserer Region seinen festen Platz gefunden und ist nicht mehr wegzudenken.
 
Danke all den Eltern, die für ihre Kinder diese Wahl getroffen haben.
Danke all den Kindern die all die Jahre mit uns in den Wald kamen und den Tatatuck mit entwickelt haben.
Danke all den Mitarbeiter/innen, die tatkräftig den Lernort Wald mitgestaltet und ermöglicht haben.
Danke  all den  Menschen, die uns ideell und finanziell immer wieder unterstützt haben!
 
Wir freuen uns auf weitere Waldjahre mit vielen Kindern, Eltern,  neuen und alten Waldfreunden!